Sonderinfo zur Dresdenfahrt

Auf Grund starker Nachfrage wird ein zweiter Bus in die sächsische Landeshauptstadt eingesetzt. Ab sofort sind wieder Bestellungen unter oli4@supportersclub.de möglich.

Kurzinfo zur Dresdenfahrt

2 Plätze in der Kröte nach Elbflorenz sind wieder frei. Info bei oli4@supportersclub.de.

KultTour “Königsblau ins Blaue”

Koenigsblau-ins-blaue-2014-mit preis

Am kommenden Samstag (26.07.2014) sticht der Supporters Club e.V. mal wieder in See. Anlässlich des 110. Geburtstages des FC Schalke 04 lädt die Schalker Fanorganisation zur nullvierten Auflage der KultTour “Königsblau ins Blaue” ein.

Begleitet wird die Reise auf dem Rhein-Herne-Kanal (hoffentlich) durch sensationelles Wetter, DJ Elton, DJ TYOH und Bang Bang Gelsen, die musikalische Spanne wird von Ärwin Weiss bis hin zu den Lokalmatadoren reichen. Natürlich wird die eine oder andere Überraschung die Gäste an Bord erwarten. Tickets für die Kult-Kuttertour sind ab sofort via E-Mail bestellbar unter: oli4@supportersclub.de, können aber auch direkt im ANNO1904 auf der Schalker Meile oder bei unserem Partner SPORT11 in Gelsenkirchen-Buer (Hagenstraße 54) käuflich erworben werden.

Nach dem Katerfrühstück am Sonntag (27.07.) besteht dann die Möglichkeit, sich an der frischen Luft bei einem stadtteilhistorischen Rundgang durch den Ortsteil Schalke von der Seeschlacht zu erholen. Anpfiff zur MYTHOS TOUR ist um 12.04 Uhr. Alle weiteren Infos zur Tour gibt es unter: www.mythos1904.de, Anmeldungen dazu sind unter: oli4@mythos1904.de möglich.

Eckdaten zur Kuttertour:
- Ticketpreis: 19.04€ pro Person
- Start/Ende: Hafen Grimberg – Grimbergstr. 83 in Gelsenkirchen-Bismarck (Parkplätze ausreichend vorhanden)
- Bis 11.04 Uhr: Boarding Time; 11.04 Uhr: Leinen los; ca. 19.04 Uhr: Land in Sicht (die Feier geht “Open End” weiter)
- Kontaktdaten: oli4@supportersclub.de

Schalke hatte gerufen, Schalker eilten zu Hilfe!

20140714-175833-64713553.jpg

Unter dem Arbeitstitel: „Farbe bekennen – Schalke streichen“ hatte die Arbeitsgruppe SCHALKER MEILE des Supporters Clubs e.V. zum Streichen der A42-Brücke und zum Säubern des Ernst-Kuzorra-Platzes in Schalke eingeladen, und über 100 Schalkerinnen und Schalker waren der Einladung gefolgt.
20140714-175952-64792220.jpg

Um Punkt 18.04 Uhr wurden am Sonntagabend die Motoren der insgesamt drei sich im Einsatz befindlichen Hebebühnen abgestellt, wurde das „Meile-Projektwochenende“ erfolgreich abgepfiffen. Zuvor hatten die engagierte Helferinnen und Helfer zwei Tage lang alles gegeben, um die SCHALKER MEILE erneut ein stückweit „aufzuhübschen“. Nachdem in den Jahren zuvor mit der Beschilderung
der Meile, dem Blauanstrich der Abspannmasten sowie der Umbenennung der Haltestelle „Uechtingstraße“ in „Schalker Meile“ bereits drei Maßnahmen erfolgreich abgeschlossen werden konnten,
standen am vergangenen Wochenende zwei weitere Projekte im Fokus:

Zum einen widmete man sich dem Ernst-Kuzorra-Platz vor dem Haupteingang der altehrwürdigen Kampfbahn Glückauf. Grünschnitt, Unkraut entfernen, Abfälle aus dem Umfeld einsammeln und vor allem
die Säuberung und Neulackierung des verwitterten Schildes „Ernst-Kuzorra-Platz“ standen auf der Agenda. Mit Herzblut und Leidenschaft wurde diese Aufgabe gewissenhaft erledigt.
20140714-180048-64848018.jpg

Das wahrscheinlich symbolträchtigere Projekt wurde nur wenige Meter Luftlinie entfernt zeitgleich von der zweiten Arbeitsgruppe in Angriff genommen. Knapp sechs Meter über dem Asphalt der
Kurt-Schumacher-Straße wurde über knapp 40 Meter Breite und 2 Metern Höhe die Autobahnbrücke der A42 stadteinwärts komplett in königsblau gestrichen und mit dem SCHALKER MEILE-Logo versehen. Insgesamt drei Streichvorgänge und knapp 100 Liter Spezialfarbe waren dafür notwendig, drei Hubwagen sowie unzählige Helferinnen und Helfer waren zwei Tage lang im Dauereinsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, Schalke ist um eine klitzekleine Attraktion reicher.

Das SCHALKER MEILE-Team bedankt sich an dieser Steller sehr herzlich und ganz ausdrücklich bei:

- unserem Verein, dem FC Gelsenkirchen – Schalke 1904 e.V.
- Beni Veltum und dem Graffiti-Büro (www.graffiti-büro.de)
- der Firma Reiter aus Essen (www.reiter-essen.de)
- der Firma Hundertmark aus Gelsenkirchen (www.hundertmark-gmbh.de)
- der Dachdeckerei Thomas Stensinski aus Herten (www.stensinski-dach.de)
- der BOGESTRA (www.bogestra.de)
- Straßen NRW (www.strassen.nrw.de)
- dem Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen sowie der Stadt Gelsenkirchen/Kommunalpolitik selbst (speziell Jens Schäfer, Christian Klug und Manfred Beck)
- dem Catering-Team des ANNO1904

sowie natürlich bei allen zahlreichen Helferinnen und Helfern, Sponsoren und Gönnern für die großartige Unterstützung. Ohne euch alle wäre das Projekt nicht realisierbar gewesen, gemeinsam jedoch sind wir stark, gemeinsam können wir noch viel erreichen. Danke!

Schalke – Wir leben Dich.

Schalker Meile A42 Brücke

Schalker Meile

Nach einiger Vorbereitung und zwei Tagen gemeinschaftlicher Arbeit ist es vollbracht. Die Autobahnbrücke der A42 an der Schalker Meile wurde aufgehübscht. Und so wurde wieder ein Beitrag zur Bewahrung der Tradition auf Schalke geleistet. Ein herzliches Danke an alle Helfer und Unterstützer.

 

 

UPDATE: weitere Collagen unter der Mythos-Tour Seite

3. Anno Trödelmarkt

TrödelMeile

Schalke, wir streichen Dich!

Dass Schalke von uns nicht nur auf dem Papier gelebt wird, beweist einmal mehr unsere Arbeitsgruppe “SCHALKER MEILE”. Unter dem Arbeitstitel “Schalke streichen – Farbe bekennen” soll die Autobahnbrücke der A42 an der Kampfbahn Glückauf an nur zwei Tagen (Samstag 12. Juli/ Sonntag 13.Juli) komplett in Königsblau gestrichen und mit dem weißen SCHALKER MEILE-Logo versehen werden.A42_SM

Ein ehrgeiziges Ziel, denn einerseits befindet sich die Unterkante der Brücke in sechs Metern Höhe, andererseits ist die in mehreren Streichvorgängen zu bearbeitende Fläche über der 04-spurigen Kurt-Schumacher-Straße immerhin knapp 40 Meter breit und 2 Meter hoch.

Flankiert wird dieses Großprojekt durch zwei kleinere Projekte, die wir euch bis dahin noch genauer vorstellen werden. Letztlich möchten wir aus der gesamten Aktion ein kleines “Happening” für die ganze (Vereins-) Familie machen, mit Musik, Speis und Trank und natürlich auch guter Laune. Gleichzeitig findet am 12.07. auch der beliebte ANNO-Trödel statt, so dass wir die gesamte Meile an diesem Tag bzw. den zwei Tagen “bespielen” werden können.

Daher bitten wir nun EUCH alle auch um aktive Mithilfe, bitten darum königsblaue Farbe zu bekennen. Jede helfende Hand – also auch die der netten Nachbarin, des befreundetet Fan-Clubs etc. – ist herzlich willkommen. Gesucht werden derzeit vor allem noch:

- freiwillige/ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die sich heute schon bereit erklären, die eine oder andere Schicht an diesem Wochenende zu übernehmen (sehr gerne natürlich auch gelernte Maler, Anstreicher oder Ähnliches). Desto mehr helfen – umso besser!

- zwei weiter Arbeitsbühnen/Hubsteiger (welcher Form auch immer) die den Malochern zur Verfügung gestellt werden können, um diesen das gute und vor allem auch sichere Arbeiten in der skizzierten Höhe zu ermöglichen

- sollte irgendwer glauben die Farbe (da kommen einige Liter zusammen) oder die weiteren Arbeitsmaterialien eventuell günstiger besorgen zu können, dem lassen wir gerne das aktuelle Angebot mit exakter Typenbezeichnung zukommen

Wer sich nun angesprochen fühlt und helfen kann und möchte, der möge sich bitte ab sofort unter: oli4@supportersclub.de bei uns melden. Es geht dabei NICHT (!!!) nur darum in schwindelerregender Höhe zu streichen, es gibt wie gesagt noch viel mehr an diesem Wochenende zu tun. Unter anderem werden wir auch Sturmschäden an der GAK beseitigen und das “Ernst-Kuzorra-Platz-Schild” wieder aufpeppeln. Helfen kann demnach jeder der irgendwie Zeit, Lust und Laune hat, egal ob jung oder alt, Männchen oder Weibchen, dick oder dünn.

Alle Projekte der Schalker Meile funktionieren dabei nur, wenn sie aus unserer Mitte heraus und durch uns alle, durch die große Schalker Vereinsfamilie, (nachhaltig) auch begleitet und getragen werden.

Natürlich kann das Projekt SCHALKER MEILE sowie auch konkret das Projekt A42 “Schalke streichen – Farbe bekennen” sehr gerne auch finanziell unterstützt werden. Dazu kann man beispielsweise eine Knappenkarte “Schalker Meile”, einen SM-Pin oder ein SM-T-Shirt käuflich erwerben, selbstverständlich ist auch eine einfache Geldspende sowie auch ein klassisches Sponsoring möglich.

Die Arbeitsgruppe SCHALKER MEILE möchte mit diesem Projekt die Entwicklung auf der Meile weiter vorantreiben. Damit nachhaltig etwas gegen Leerstände, graue Fassaden und das allgemein trostlose Bild von Deutschlands sicherlich bekanntestem Stadtteil getan wird. Vorrangiges Ziel ist es weiterhin, neben der wirtschaftlichen Entwicklung, die “Schalker Meile” als festen Begriff in der Stadt- und Fan-Szene zu etablieren und dem Stadtteil somit wieder seinen Stellenwert zukommen zu lassen, der ihm fußballhistorisch zusteht.

Wir zählen und bauen auf EURE Unterstützung!

Auswärts in Dresden

In der ersten Runde des DFB-Pokales treffen unsere Knappen bekanntlich auswärts auf Dynamo Dresden. Gespielt wird am Montag, dem 18. August um 20.30Uhr in Sachsen. Die Kröte wird selbstverständlich zum ersten Pflichtspiel der Saison nach Dresden rollen. Der Preis für die Fahrt liegt bei 45€ pro Person, voraussichtliche Abfahrtszeit ab GE: 10.04Uhr. Weiterhin verbindliche Anmeldungen möglich, bitte an: oli4@supportersclub.de

Ultras Gelsenkirchen setzen zum Pokalspiel in Dresden einen Sonderzug ein. Der Fahrpreis beträgt 50€ pro Person. Die genaue Abfahrtszeit und evtl. Zusteigemöglichkeiten stehen leider noch nicht fest. Wer Interesse an dieser Tour hat und lieber mit dem Zug mitrollen möchte, bitte bei oli4@supportersclub.de melden. Fahrkarten gibt es solange der Vorrat reicht.

Kartenverkauf gestartet

Am spielfreien 26.07.2014 können alle Blauen noch Blauer werden. Zum 110. Geburtstags des FC Schalke 04 lädt der Supporters Club e.V. ein zur vierten Auflage von “Königsblau ins Blaue”.

- Start/Ende: Hafen Grimberg – Grimbergstr.83 in GE (Parkplätze ausreichend vorhanden)

- Bis 11:04 Uhr Boarding Time – 11:04 Uhr Abfahrt – ca. 19:04 Uhr wieder Land in Sicht

Eine musikalische Reise von Ärwin Weiss bis Nordkurve Tickets Love-Party-Boat SCüber den Rhein-Herne-Kanal. Geplant sind Auftritte von DJ Elton, DJ TYOH, Asi Erich und Bang Bang Gelsen. Fraglich ist, ob sich diese aufgrund des angepeilten Pegels auch tatsächlich realisieren. Weitere Highlights: Flying Matip, Slim Fast und Eurofighter-Bier. Tickets gibts per E-Mail bei oli4€supportersclub.de, im ANNO1904 auf der Schalker Meile oder bei unserem Partner SPORT11 in Gelsenkirchen -Buer (Hagenstraße 54).

 

MYTHOS TOUR…

…am 05.07.2014
Eine weitere “offene” Führung durch den Stadtteil Schalke findet jetzt am Samstag um 12.04Uhr statt. Dauert, wie gehabt, ca. drei Stunden. Wer Zeit, Lust und Laune hat, der kann sich dazu (und natürlich auch Freunde, Bekannte oder bildhübsche Nachbarinnen etc.) weiterhin bei oli4@oli-vier.de anmelden.

Da in den vergangenen Tagen schon zahlreiche Anfragen sowie auch schon Anmeldungen eingegangen sind: Die Mythos Tour durch den Ortsteil Schalke wird Oli4 auch in der kommenden Saison an allen (!) Heimspieltagen bzw. Heimspielwochenenden anbieten, wegen der zahlreichen Übernachtungen der “auswärtigen Schalker” auf Wunsch auch am Tag vor/nach dem Heimspiel.

s2Member®